Qualifizierung und Bildung

Verschiedene Einrichtungen bieten Fortbildung im Bereich Sicherheit an.

Qualifizierung und Bildung

Nothern Business School
Die NBS Northern Business School bietet den Studiengang Sicherheits- Management an, der von der Polizei Hamburg u.a. durch Stellung von Dozenten unterstützt wird.
NBS: www.nbs.de

Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V.
Der Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V. (VSWN) bietet zahlreiche Aus- und Fortbildungen in Sicherheitsberufen an.
VSWN: www.vswn.de

Protektor Fachschule für Sicherheitsdienstleistungen, Facility Management (FM) und Euro- Management
Die Fachschule für Sicherheitsdienstleistungen, Facility Management (FM) und Euro- Management Protektor bildet Fach- und Führungskräfte für die unterschiedlichsten Bereiche in den Unternehmen der privaten Sicherheitswirtschaft, des Immobilien und Gebäudemanagements und Euro Managements aus.
Protektor: www.fachschule-protektor.eu

Handelskammer Hamburg
Vor der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit im Bewachungsgewerbe ist die Einholung einer Gewerbeerlaubnis nach § 34a der Gewerbeordnung erforderlich. § 34a der Gewerbeordnung macht die Erteilung der Erlaubnis für die Ausübung des Bewachungsgewerbes u.a. davon abhängig, dass zuvor eine Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe bestanden wurde. Zuständig für die Abnahme der Sachkundeprüfung und der Unterrichtung im Bewachungsgewerbe sowie die Ausstellung der entsprechenden Nachweise sind die Industrie- und Handelskammern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.hk24.de (Dokumentennummer: 20026)